’Ob gleich die Welt verging, und alles blizt und kracht’: Die Poesie Ernst Ludwigs von Hessen-Darmstadt (1667-1739) zwischen dynastischer Tradition, religiöser Selbstverortung und literarischer Ambition - Archive ouverte HAL Access content directly
Book Sections Year : 2019

’Ob gleich die Welt verging, und alles blizt und kracht’: Die Poesie Ernst Ludwigs von Hessen-Darmstadt (1667-1739) zwischen dynastischer Tradition, religiöser Selbstverortung und literarischer Ambition

(1)
1
Not file

Dates and versions

hal-02477605 , version 1 (13-02-2020)

Identifiers

  • HAL Id : hal-02477605 , version 1

Cite

Helga Meise. ’Ob gleich die Welt verging, und alles blizt und kracht’: Die Poesie Ernst Ludwigs von Hessen-Darmstadt (1667-1739) zwischen dynastischer Tradition, religiöser Selbstverortung und literarischer Ambition. Ursula Kramer; Margret Scharrer. Landgraf Ernst Ludwig von Hessen-Darmstadt (1667-1739) : Regentschaft und musikalisch-künstlerische Ambition im 18. Jahrhundert, 47, Schott, pp.149-162, 2019, Beiträge zur mittelrheinischen Musikgeschichte, 3795719240. ⟨hal-02477605⟩
9 View
0 Download

Share

Gmail Facebook Twitter LinkedIn More